Zur Hauptnavigation springen Zur Informationsnavigation springen Zum Seiteninhalt springen

Aus kritischen Ereignissen lernen - Online-Berichts- und Lernsystem für die Altenpflege

Kategorien der BerichteKategorien der Berichte

InformationenInformationen

Tastatur-SteuerungTastatur-Steuerung

 Pflegende müssen den Abwasch machen

10.06.2013 Handlungsfeld: Arbeitsorganisation

 

Pflegende müssen den Abwasch machen

Nach Umstellung auf ein Schöpfsystem müssen die Pflegenden in den Wohnbereichen den Abwasch erledigen.


Weitere Beschreibung Information zur Beschreibung
Was ist passiert?

Seit Umstellung auf Schöpfsystem wird das gesamte Geschirr in den jeweiligen Wohnbereichen abgewaschen. In unserem Wohnbereich bedeutet dies, dass dieser Abwasch zu ca. 95 % von den Pflegenden zusätzlich zu deren eigentlichen Aufgaben in einem Wohnbereich für gerontopsychiatrisch veränderte Bewohner geleistet wird.

Außerdem muss das Abendessen für die Senioren von den Pflegenden aufbereitet werden (täglich ca. 1 Stunde zusätzliche Arbeit). Arbeitsqualität, Pflegequalität und vor allem Lebensqualität der Bewohner sind dadurch in Mitleidenschaft gezogen.

Auslöser

Nach Umbaumaßnahmen wurde dieses "Konzept" eingeführt und es gibt berechtigte Annahmen, dass es so bleibt (keine andere Spülmöglichkeit etc.). Reklamationen und Berichte, ja sogar schriftliche Berichte werden mit sehr guten "Vorschlägen" und Versprechen in die Länge gezogen.

Positive Faktoren

Die Zusammenarbeit im Team ist möglich. Aber ist es positiv, wenn die Pflegenden "arbeitsfähig" bis zur Selbstschädigung sind?

Umgang mit der Situation

Berichterstattung der Überlastung in Teamgesprächen, schriftlich an Pflegedienstleitung, Heimleitung und Träger sowie an den Personalrat.

Verbesserungs-
vorschläge

Es fällt mir wirklich schwer zu glauben, dass bei den derzeitigen Personalsituation noch irgendwie Spielraum für pflegefremde Tätigkeiten vorhanden ist.

In unserem Betrieb ist (lt. Aussage der Heimleitung) die hauswirtschaftliche Leistung bereits mit dem Pflegeschlüssel abgedeckt.

ArbeitsbereichPflege
ZeitSonstiges » alle Tagdienste
HäufigkeitWiederholt » seit ca. 2 Jahren
VersorgungsformStationär » Klassisches Altenpflegeheim
Berichtende

Mitarbeiter Pflege

» Kommentare lesen » Kommentar verfassen

Derzeit können keine neuen Berichte und Kommentare eingereicht werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kommentare

11.06.2013 14:39 von Anonym

Bei einer solchen Umstellung sollte es auch zum Konzept gehören, die Mitarbeiter mit in die Planung einzubeziehen. Sicher ist im Pflegeschlüssel der hauswirtschaftliche Anteil mit einbezogen. Leider ist das in einer solchen Diskussion nicht hilfreich. Wir haben extra Mitarbeiterinnen für hauswirtschaftliche Tätigkeiten eingestellt. Diese werden natürlich über den Pfegeschlüssel gerechnet, das ist aber eigentlich unerheblich. Wichtig ist für die Pflegenden, dass nicht jemand aus der Pflege dafür abgestellt wird.